DCA Europe

Mitglied werden

03_Gaildorf+Remseck boa 2015, Falk (58)_klein
02_20200203_145225_klein
01_Baustelle_Oberbogen_bearbeitet_klein
Empfehlen – Weiterbilden – Vernetzen

Mitglied werden!

Der Verband Güteschutz Horizontalbohrungen e.V. (DCA)  bietet speziell für Mitgliedsunternehmen in der Klein- und Großbohrtechnik (< 40 t Zugkraft, > 40 t Zugkraft) in Europa ein umfassendes Angebot an Leistungen rund um die HDD-Bohrtechnik.

Zugriff auf Technische Infos
Internationaler Austausch
Zugang zu aus- u. weiterbildungen
Mitarbeit in Arbeitskreisen
Exklusive Teilnahme am Mitgliederforum
exklusiveR Mitgliederbereich
Abo Fachzeitschrift bi-umweltbau
Bezug des Newsletters
…und Vieles mehr!

Mitglied des Verbandes kann gundsätzlich jede natürliche oder jede juristische Person werden, die gewillt ist, den Vereinszweck zu fördern. Der Verein hat Ordentliche Mitglieder (HDD-Bohrfirmen) und Außerordentliche Mitglieder (Zulieferindustrie, Auftraggeber, Planer, Sachverständige etc.), die selbst keine Horizontalbohrungen herstellen. Unterschiede innerhalb der Pflichten und Rechte gibt es nicht.  Institutionen oder Verbände und Personen, die im Bereich der HDD-Industrie tätig waren, können ebenfalls als Außerordentliche Mitglieder (Persönliche Mitglieder) aufgenommen werden.

Ordentliche Mitglieder (HDD-Bohrfirmen)

Zur Überprüfung der Qualitätsanforderungen des DCA von potenziellen neuen Mitgliedern müssen dem Antrag auf Ordentliche  Mitgliedschaft (HDD-Bohrfirmen) folgende Unterlagen beigelegt werden:

  • Anzahl der HDD-Bohrgeräte
  • Summe aller Zugkräfte in KN
  • Vorlage von mindestens zwei aktuellen Referenzschreiben von Auftraggebern
  • Angaben zum Qualitätsmanagementsystem
  • Eine Liste der Projekte der letzten 3 Jahre
  • Ein Prospekt Ihrer Firma und, falls möglich, Ihr zuletzt veröffentlichter Jahresbericht

Die Festlegung der Mitgliedsbeiträge für Ordentliche Mitglieder erfolgt anhand der Summe der Zugkräfte der im Unternehmen vorhandenen HDD-Bohrgeräte.

  • Gruppe 1: Summe aller Zugkräfte    ≤ 1.000 KN                     1.050,00 €
  • Gruppe 2: Summe aller Zugkräfte    > 1000 ≤ 2.500 KN        2.100,00 €
  • Gruppe 3: Summe aller Zugkräfte    > 2.500 KN                     3.150,00 €

Außerordentliche Mitglieder

Folgende Unterlagen müssen den Anträgen auf  Außerordentliche Mitgliedschaft beigelegt werden (Ausnahme: Persönliche  Mitglieder):

  • Anzahl der Beschäftigten im Unternehmen
  • Angaben zum Qualitätsmanagementsystem
  • Eine kurze Beschreibung der Leistungen, Projekte und sonstigen Aktivitäten der letzten 3 Jahre
  • Ein Prospekt Ihrer Firma und, falls möglich, Ihr zuletzt veröffentlichter Jahresbericht.

Die Festlegung der Mitgliedsbeiträge der Außerordentlichen Mitglieder erfolgt anhand der Anzahl der Beschäftigten in einem Unternehmen, wobei jeweils die Größe der Muttergesellschaft zu Grunde gelegt wird. Etwaige Änderungen sind dem DCA-Vorstand umgehend anzuzeigen. Personen, die im Bereich der HDD-Industrie aktiv waren oder deren Mitgliedschaft aus anderem Grunde für den Verbandszweck geeignet erscheint (z.B. Vertreter aus Wissenschaft, Forschung oder Behörden), können als Außerordentliches Mitglied (Persönliches Mitglied) aufgenommen werden. Sie besitzen kein aktives und passives Wahlrecht.

Die Aufnahme ist bei der Geschäftsstelle schriftlich zu beantragen.

  • Gruppe 1: Anzahl Beschäftigte       < 5                                     840,00 €
  • Gruppe 2: Anzahl Beschäftigte       5 ≤ 50                               1.050,00 €
  • Gruppe 3: Anzahl Beschäftigte       > 50 ≤ 200                       1.320,00 €
  • Gruppe 4: Anzahl Beschäftigte       > 200                                1.580,00 €
  • Gruppe 5: Persönliche Mitglieder                                             100,00 €

Interesse an einer Mitgliedschaft im DCA?

Dann schicken Sie uns den nachfolgenden Mitgliedsantrag inkl. weiterer Unterlagen zu oder nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

DCA_Mitgliedsantrag_2021

DCA_Members Application_2021